The House of Happiness – Wo das Glück wohnt

Hardcover, 324 Seiten, 24 cm x 33 cm

„Schönheit rettet die Welt“ – Fjodor M. Dostojewski

Herausgegeben von Irina und Andreas Reich im dreizeichen Verlag, dokumentiert das Buch „The House of Happiness – Wo das Glück wohnt“ nicht nur die eindrucksvolle Architektur eines wundervollen Hauses, sondern erzählt überdies vom Glück, von den Menschen, die dieses Haus geschaffen haben und jenen, die es heute bewohnen. 

Dabei schlägt das Werk über vier Kapitel viele inspirierende Bögen: es entführt uns auf eine Reise vom Kosmos über die Natur und den Menschen hin zum Glück. Es betrachtet die Kunst des Bauens und Wohnens unter philosophischen, poetischen und anthropologischen Gesichtspunkten. Es geht der Frage nach, wie man Häuser baut, in denen das Glück heimisch werden kann – und es zeigt uns, warum das Haus der Familie Reich ein solches Haus geworden ist.

„Damit andere, die Häuser bauen, einrichten oder gestalten, an diesem Haus Maß nehmen können und von ihm inspiriert und angeregt werden“, wie es Prof. Jan Teunen im Vorwort formuliert, führt uns das Buch in den beiden letzten Kapiteln mittels umfangreicher Fotostrecken durch das Haus der Familie Reich und stellt uns seine Bewohner vor. 

Ein Buch, das inspiriert, das glücklich macht und das auch dank seiner kunstvollen Gestaltung und der hochwertigen Herstellung seinem Leitmotiv „Schönheit rettet die Welt“ mehr als gerecht wird. 

2017 wird „The House of Happiness – Wo das Glück wohnt“ mit einem „Red Dot“ für hohe Designqualität ausgezeichnet und  mit dem begehrten „Award for Typographic Excellence“ durch den  Type Directors Club of New York (TDC) gewürdigt.

Informationen
Hardcover, 24 x 33 cm, 324 Seiten, Sprachen: deutsch, englisch, russisch, 125,00 €
Herausgeber
Irina und Andreas Reich
Autoren
Dr. Christoph Quarch Konzept: Judith Hillebrand, Prof. Jan Teunen
Fotografie
Maarten Schets
Design und Typografie
Fuenfwerken Design AG